Bertones mythische «Batmobile» werden in New York versteigert

Sie sind bekannt als heilige Dreifaltigkeit des Automobildesigns – die drei B.A.T. Konzeptstudien, die Franco Scaglione in den 1950er Jahren für Bertone entwarf. Nun werden die drei «Batmobile» versteigert – bei einer Kunstauktion von Sotheby’s am 28. Oktober in New York.

Es ist schon fast ein Jahr her, dass wir die drei Bertone-Designstudien der B.A.T.-Reihe zuletzt gesehen haben – damals hatten wir zusammen mit Phillips eine Pop-Up-Ausstellung und einen Design Talk in London organisiert. Entworfen von Franco Scaglione und zwischen 1953 und 1955 bei Bertone gebaut, gehören die drei Alfa Romeo Berlina Aerodinamica Tecnica – oder kurz B.A.T. – zu den radikalsten und visionärsten Konzeptstudien aller Zeiten. Unsere ausführliche Geschichte über die wegweisenden Aerodynamikwunder lesen Sie hier

Am 28. Oktober sollen die drei Autos nun als ein zusammenhängendes Los versteigert werden – und zwar nicht bei einer Automobilauktion, sondern bei Sotheby's traditionellem Contemporary Art Evening Sale in New York. Ein würdiger Rahmen für drei Ikonen des modernen Designs.

Fotos: Ron Kimball © 2020 Courtesy of RM Sotheby’s