• Year of manufacture 
    1953
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    Pascharot
  • Interior colour 
    Beige
  • Number of doors 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Red
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    70 PS / 52 kW / 70 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

1953 Porsche 356 1500 Cabriolet

Ab dem Frühjahr 1950 beginnt bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen die Produktion des Modell 356. Im März 1951 läuft bereits der 500ste Porsche hier vom Band.

Der Wagen mit der Fahrgestellnummer 60269 wurde im Herbst 1953 fertiggestellt und ist damit ein Auto aus dem Modelljahr 1954.

Im Modelljahr 1954 bot Porsche den Typ 356 mit fünf verschiedenen Motorisierungen an. Bestellt wurde 60269 mit dem 55 PS / 40 kW Motor als 356 1500 Cabriolet.

Im Laufe seines Lebens wurde der im Modelljahr 1954 ebenfalls für diesen Fahrzeugtyp angebotene stärkere 70 PS / 51 kW Motor eingebaut. Dieser 1500 Super Motor war die damals stärkste bestellbare Motorvariante. Ein durchzugsstarker, sehr seltener und wertvoller Motor, der ein deutliches Plus an Fahrspaß bringt.

Dank hervorragender Dynamik laufen gut eingefahrene 356 1500 Super über 180 km/h schnell. Tempo 100 wird aus dem Stand in nur 14,0 Sekunden erreicht.

Dieses Porsche 356 1500 Cabriolet wurde neu über den Düsseldorfer Porsche Händler Nordrhein an seinen Erstbesitzer in Neuss ausgeliefert.

Die Porsche Werksarchiv Datenkarte nennt zwei weitere deutsche Eigentümer aus Köln und aus Nieder-Olm. Der Wagen hatte nur wenige Vorbesitzer. Dieses Cabriolet hat sein ganzes Leben in Deutschland verbracht. Die Eigentümerhistorie ist bis heute sehr gut nachvollziehbar.

Anfang der 1990er Jahre ließ der damalige Eigentümer den Wagen für sich aufwendig restaurieren.

Seit Sommer 2012 ist das Auto beim jetzigen Eigentümer, einem Porsche Liebhaber aus Deutschland.
______________________________________

[email protected] // www.axelschuette.de // Tel: +49 5202 72000 // Rudolf-Diesel-Straße 3-9, 33813 Oerlinghausen, Germany
______________________________________

Production of the Model 356 began at Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen in the spring of 1950. In March 1951, the 500th Porsche rolled off the production line here.

The car with the chassis number 60269 was completed in autumn 1953 and is thus a car from the 1954 model year.

In the 1954 model year, Porsche offered the Type 356 with five different engines. 60269 was ordered with the 55 hp / 40 kW engine as the 356 1500 Cabriolet.

In the course of its life, the more powerful 70 hp / 51 kW engine, also offered for this vehicle type in the 1954 model year, was fitted. This 1500 Super engine was the most powerful engine variant available for order at the time. A powerful, very rare and valuable engine, which brings a clear plus in driving pleasure.

Thanks to its excellent dynamics, a well-driven 356 1500 Super can reach speeds of over 180 km/h. From a standstill, 100 km/h is reached in just 14.0 seconds.

This Porsche 356 1500 Cabriolet was delivered new to its first owner in Neuss via the Düsseldorf Porsche dealer Nordrhein.

The Porsche factory archive data card names two other German owners from Cologne and from Nieder-Olm. The car had only a few previous owners. This convertible has spent its entire life in Germany. The ownership history can be traced very well to this day.

In the early 1990s, the former owner had the car extensively restored for himself.

Since summer 2012, the car has been with the current owner, a Porsche enthusiast from Germany.
______________________________________

[email protected] // www.axelschuette.de // Tel: +49 5202 72000 // Rudolf-Diesel-Straße 3-9, 33813 Oerlinghausen, Germany
______________________________________


Axel Schuette Fine Cars e.K.
Rudolf-Diesel-Straße 3-9
33813Oerlinghausen
Germany

Phone 
+49-520272000
Fax 
+49-520272166