Die Alpine Vision GT kündigt neue Berlinetta für 2016 an

Alpine hat dieses Concept Car namens Alpine Vision GT für das berühmte Computerspiel Gran Turismo gestaltet. Wer jedoch für virtuelle Rennen im Wohnzimmer wenig übrig hat, dürfte sich zumindest dafür interessieren, dass die Vision GT bereits Designelemente der neuen Alpine für 2016 birgt.

Mit dem virtuellen Sportwagen gestellt sich Alpine zu einer Liste von Herstellern wie Aston Martin, Mercedes-Benz und Chevrolet-Chaparral, die regelmäßig für Gran Turismo rasante Gefährte erfinden. Wie kaum anders zu erwarten, ließ die wiederbelebte Renault-Tochter bei der Gestaltung des Concept Cars besondere Features der klassischen Alpine, der wir erst letzte Woche unsere Liebe gestanden, einfließen.

Klassische Features

Die mit einem Kreuz versehenen Lufteinlässe etwa sind eine Reminiszenz an die mit schwarzem Klebeband getapten Frontscheinwerfer der Rallyewagen. Die langen seitlichen Finnen erinnern an die A210 und A220 Le Mans Rennwagen, und die Räder sollen eine moderne Interpretation der A110-Felgen darstellen. „Wir haben zudem Designakzente der kommenden neuen Alpine einfließen lassen, die wir 2016 präsentieren werden. Mehr kann ich allerdings nicht verraten“, sagt Alpine-Design-Chef Antony Villain. Nach seiner Premiere beim Paris Festival Automobile International wird die Alpen Vision GT auf der Rétromobile 2015 zu sehen sein.

Photos: Alpine

Zahlreiche klassische Alpine stehen im Classic Driver Markt zum Verkauf.