BMW feiert 100. Geburtstag mit großer Hommage-Ausstellung am Comer See

So feiert man Geburtstag: Im Rahmen des Concorso d'Eleganza Villa d'Este blickte BMW am vergangenen Wochenende auf die Höhepunkte der hundertjährigen Markengeschichte zurück. In der Villa Erba waren alle bisher gebauten Hommage-Designstudien und ihre historischen Vorbilder zu sehen.

Keine andere Marke beherrscht die Kunst, Inspiration für die Zukunft in der eigenen Vergangenheit zu finden, so gut wie BMW. In den letzten Jahren haben die Münchener ihren größten Automobil- und Motorradikonen immer wieder mit dramatischen Neuinterpretationen die Referenz erwiesen. Nun waren alle "Hommage"-Showcars mitsamt ihren historischen Vorbildern in der Rotunde der Villa Erba am Comer See zu sehen. So staunten wir noch einmal über das BMW Mille Miglia Concept Coupé von 2006, den BMW M1 Hommage von 2008, den BMW 328 Hommage aus dem Jahr 2011 und den im vergangenen Jahr beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este vorgestellten BMW 3.0 CSL R Hommage. Und natürlich fand sich im Geburtstagsreigen auch der neueste Wurf des BMW-Designteams um Adrian van Hooydonk und Karim Habib: der BMW 2002 Hommage, jener am vergangenen Freitag enthüllte Tribut an den legendären 2002 Turbo. 

Photos: Rémi Dargegen for Classic Driver @ 2016

Am 21. und 22. Mai 2016 trifft sich die Hautevolée der internationalen Automobilszene wieder einmal beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Ufer des Comer Sees. Classic Driver ist live vor Ort und berichtet – mit freundlicher Unterstützung von A. Lange & Söhne, dem offiziellen Uhrenpartner des automobilen Schönheitswettbewerbs.