Alfa Romeo 6C Flying Star ist "Best of Show" beim Concours of Elegance 2014

Der Sieger des dritten Concours of Elegance, der vergangenes Wochenende im Hampton Court Palace im Westen von London stattfand, steht fest: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Touring ‘Flying Star’ von 1931 durfte sich mit dem Titel "Best of Show" schmücken.

Auch wenn der von Touring karrosserierte Alfa Romeo zum ersten Mal in England zu Gast war, ist er doch ein erfahrener "Concours-Hase": Schon 1931 war er eigens für den Concorso d’Eleganza Villa d’Este gebaut worden und hatte dort die Coppa d’Oro gewonnen. Seitdem war die "Sternschnuppe" bei fast allen wichtigen Concours-Veranstaltungen in aller Welt zu Gast und hatte 2005 in Pebble Beach und 2007 in Villa d'Este ebenfalls einen Titel ergattert. Beim Concours of Elegance im Hampton Court Palace war der elegante weiße Vorkriegs-Alfa nun aus 60 Weltklasse-Automobilen zum "Schönheitskönig" erkoren worden.

 

Zahlreiche klassische Alfa Romeo finden Sie auch im Classic Driver Markt.