Dieses Sportsbike ist das Erstlingswerk eines begabten Amateurs

Die MZ Skorpion ist ein relativ unbekanntes Sportsbike aus den Neunzigern, das sich aus Komponenten diverser Länder zusammensetzte. Aber gerade dieser skurrile Mischling bot die Grundlage für das erste Café Racer-Projekt des begabten Amateurs Jeff Lamb.

Perfektion verlangt Geduld

Die Aufgabe, die sich der Konstrukteur gestellt hat, war wirklich nicht einfach: Lamb kämpfte immer wieder mit finanziellen Sorgen, unzuverlässigen Geschäftspartnern und etwas, das er „creative builder's block” taufte. Aber auch von diesen kreativen Blockaden ließ er sich nicht abbringen. Mit stahlharter Entschlossenheit, engagierten Unterstützern und Hilfe von dem bekannten Custom Shop Ellaspede konnte das Projekt schließlich realisiert werden. Das Resultat ist beeindruckend: Obwohl fast alles an dem Café Racer neu ist, wie beispielsweise der einteilige Tank, der Sitz und die Verkleidung im Avon-Stil, blieben der typische Auftritt und die Proportionen der ursprünglichen Skorpion doch erhalten.

Fotos: AJ Moller

Sie finden eine große Auswahl an klassischen und modernen Motorrädern zum Verkauf im Classic Driver Markt.