10 Auto-Events, die Sie 2017 nicht verpassen sollten

Die Weihnachtsferien bieten eine gute Gelegenheit, schon mal in Ruhe den Kalender der großen Classic Car Events des kommenden Jahres zu studieren. Wir haben eine Short List jener Veranstaltungen zusammengestellt, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten...

Rétromobile Paris, 8.-12. Februar 2017

Die Rétromobile kommt 2017 größer als jemals zuvor zurück und hat sich längst als ein Must-attend-Event etabliert. Die große Anzahl an dort zusammenkommenden Händlern, Sammlern und Fans ist der perfekte Vorwand für einen Abstecher in die französische Hauptstadt. 

75. Goodwood Members' Meeting, 18./19. März

Jedes Goodwood-Event garantiert an sich schon ein Weltklasse-Aufgebot an Autos und eine ganz spezielle Atmosphäre. Doch beim Members Meeting gibt es weniger Zuschauer und dafür mehr Bewegungsraum. Daher sollten Sie sich die begehrten Tickets schon im Vorverkauf sichern... 

Tour Auto Optic 2000, 24.-30. April 2017

Eine seltene Gelegenheit, klassische automobile Legenden auf einer einwöchigen Fernfahrt von Paris nach Biarritz auf öffentlichen Straßen und ausgewählten Rennstrecken zu erleben. Die Tour Auto verheißt einen mitreißenden Mix aus dröhnenden Motoren und abwechslungsreichen Landschaften.

Mille Miglia, 18.-21. Mai 2017

Die Mille Miglia ist für viele noch immer DAS Traumevent schlechthin. Auf die glücklichen Teilnehmer wartet eine bis 1957 von den Größen des Rennsports noch im vollem Rennspeed zurückgelegte 1000 Meilen-Strecke von Brescia nach Rom und zurück. Was kann es Verlockenderes geben?

Concorso d'Eleganza Villa d'Este, 26.-28. Mai 2017

In einem Szenario, das mindestens genauso atemberaubend ist wie die ausgestellten Fahrzeuge, bietet die Villa D’Este die ultimative Reizüberflutung. Weil sich am Comer See nur die besten Autos treffen, junge genauso wie alte.

Classic Days Schloss Dyck, 4.-6. August 2017

Im sehr britisch anmutenden Ambiente des Wasserschlosses Dyck bieten die Classic Days ein formidables Wechselbad aus Motorsport, Concours und Garten-Party mit Autos. Auch wenn das Event noch vergleichsweise jung ist, findet es inzwischen weltweite Beachtung. 

AvD Oldtimer Grand Prix, 11.- 13. August 2017

Beim OGP auf dem Nürburgring steht dagegen nur eine Woche später der Motorsport im Mittelpunkt. Hunderte knatternde und dröhnende Boliden werden um den Grand Prix-Kurs donnern – vom Gruppe B bis zum Procar. 

Pebble Beach Concours d'Elegance, 20. August 2017

Als Juwel in der Krone der Monterey Car Week ist Pebble Beach noch immer die Messlatte für alle anderen Concours. Die vorangehende und über 27 Kilometer gehende Tour d’Elegance ist eine einmalige Chance für Fans, die schönsten Autos auf den Straßen rund um die Monterey-Halbinsel in Bewegung zu erleben. 

Concours of Elegance, 1.-3. September 2017

Der zum sechsten Mal ausgetragene Concours of Elegance ist eine sehr britische Festivität. Im royalen Setting des Hampton Court Palace wird der Champagner strömen, während der renommierteste Concours Großbritanniens ein internationales Teilnehmerfeld anlockt. 

Goodwood Revival, 8.-10. September 2017

Auf ideale Weise abrunden lässt sich das Classic Car-Jahr mit einem Besuch des Revivals. Besucher aus aller Welt reisen an, um Zeuge des retroschweren Mummenschanzes und der packenden Rennen auf der dem gastgebenden Lord March gehörenden Strecke zu sein.  

Fotos: Rémi Dargegen, Frederik DulayS. Sieger / Agentur R65 / F. Becker / P. Singhof / S. Müller, Drew Phillips, Tom Shaxson.

Sie finden alle für diese Events startberechtigten Autos im Classic Driver Markt.