Dieser McLaren 675 LT erinnert an eine Sternstunde von Le Mans

Bei den 24 Stunden von 1997 kam der von Gulf-Davidoff GTC Racing genannte McLaren F1 GTR Langheck mit Gounon/Raphanel/Olofsson auf Platz zwei im Gesamtklassement und Platz eins in der GT1-Klasse. Nun hat McLaren Special Operations als Hommage an dieses Auto einen personalisierten 675 LT kreiert...

Das Langheck lebt! 

Für das im Kundenauftrag und mit Segen von Gulf Oil in Angriff genommene Projekt veranschlagte McLaren Special Operations über 1.000 Arbeitsstunden, darunter allein 800 für das Auftragen der legendären Farbkombination Blau, Schwarz und Orange. Auch innen wurde das Thema in Gestalt blauer und orangener Kontrastnähte, orangener Sicherheitsgurte und Einlagen in Wagenfarbe auf der Mittelkonsole fortgesetzt. Das direkt vom Langheck F1, der 1997 in Le Mans auf Platz zwei im Gesamtklassement einlief, inspirierte Thema wurde sehr treffend auf den 675LT übertragen. Wo nun die nächsten 24 Stunden schon vor der Tür stehen, bleibt nur die Frage, wann wir einen McLaren das nächste Mal wieder in der Sarthe am Start sehen? 

Fotos: McLaren Automotive

Sie finden eine breite Auswahl an zum Verkauf stehenden McLaren im Classic Driver Markt.