Bonhams bringt Jaguar C-Type von Stirling Moss nach Monaco

Ein ehemaliger Werks-Jaguar C-Type, den Sir Stirling Moss in mehreren Rennen steuerte, bildet die Speerspitze von Bonhams’ Monaco-Auktion im Mai 2016, wenn das Auktionshaus beim Grand Prix Historique in dem glamourösen Fürstentum aufwartet.

Ausgestattet mit einer speziellen aerodynamischen Karosserie wurde der C-Type mit Chassisnummer „XKC 011“ im Jahr 1952 von Moss in Le Mans gefahren, beendete das Rennen jedoch nicht. Anschließend wurde die traditionelle Konfiguration des Rennwagens wiederhergestellt, und der C-Type war im September desselben Jahres beim Goodwood Meeting mit Major Tony Rolt am Steuer siegreich. Der Jaguar ist seit 1963 in denselben Händen und befindet sich im Originalzustand, denn er wurde nie restauriert. Die Verkauf ist eine seltene Gelegenheit einen Klassiker zu besitzen, der laut Bonhams „in der Sammlerwelt historischer Autos zur Crème de la Crème“ gehört. 

Foto: Revs Digital/Bonhams

Classic Drivers umfangreiche Berichterstattung über die 2016 Monaco Historic Grand Prix findet freundliche Unterstützung von unseren Freunden bei der Credit Suisse. Eine Übersicht aller Artikel finden Sie hier.