Video: Der legendäre Audi-Rennfünfzylinder von 1989

Kalifornien, 17. September 1989. Hans-Joachim Stuck geht am Sears Point erstmals mit einem Audi 90 an den Start, der anders als das restliche Feld aus drehmomentstarken V8-Boliden von einem kompakten 2,2-Liter-Fünfzylinder angetrieben wird.


Was zu dem Zeitpunkt noch keiner ahnt: Mit dem hochgradig aufgeladenen Rennmotor wird „Strietzel“ an diesem Tag das gesamte IMSA-GTO-Feld aufmischen. Im folgenden Film beschreibt Stuck persönlich, wie er die Konkurrenz in Grund und Boden fuhr. Eine Ode an den Audi-Fünfzylinder.

Dass der Fünfzylinder im aktuellen TT RS sein Comeback feiert, ist für Audi-Enthusiasten etwa so bedeutend, wie das Revival des Audi Ur-Quattro. Einen ausführlichen Bericht über den Audi 90 quattro IMSA-GTO lesen Sie hier.


Video: Audi









 

Viele Audi Modelle finden Sie im Classic Driver Markt.