Auctionata versteigert Replica eines Benelli 250er-Renners in Berlin

Es heißt, Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei. Wie dem auch sei – wir sind begeistert von dieser Replica Benelli 250, die beim Classic-Car-Sales von Auctionata am 26. Juni 2015 in Berlin den Besitzer wechseln soll.

Liebesdienst

Diese exakte Replica der 250er-Rennmaschine von Benelli aus dem Jahr 1968 wurde nach Originalplänen und mit Originalteilen von Klassik-Motorrad-Shows in jahrlanger Kleinarbeit gebaut. Angeblich legt auch die Replica ähnliche Fahrleistungen wie das Original hin. Eine Augenweide der Güteklasse ist die maßgeschneiderte Verkleidung, die dem Renn-Bike den unverwechselbaren, stromlinienförmigen Grand-Prix-Look der sechziger Jahre verleiht. Besonders markant finden wir auch die handgenähte Ledersitzbank (natürlich lohfarben), die eindrucksvoll von dem hohen Produktionsstandard dieser Maschinen Zeugnis ablegt. Der geschätzte Auktionspreis für den Renner liegt bei 15.000 bis 20.000 Euro und das Schätzchen wird am Abend des 26. Juni 2015 bei Auctionata in Berlin versteigert.

Fotos: Auctionata

Die beiden Auctionata „Classic Cars“-Verkaufsveranstaltungen finden am 26. Juni 2015 im Autodepot in Berlin statt. Den vollständigen Katalog finden Sie im Classic Driver Markt.