Louis Vuitton macht Gepäckstücke zu farbigen Ansichtskarten

Erinnern Sie sich noch an prächtige Louis Vuitton-Koffer, die beklebt mit Stickern ferner Länder aus Flugzeugen, Schiffen oder Zügen geladen wurden? Das Konzept, Gepäckstücke in eine reisende Postkarte zu verwandeln, erlebt dank Louis Vuitton nun eine Renaissance...

Da kommt Fernweh auf

Die neue „Make It Yours“-Kampagne von Louis Vuitton verleiht dem nostalgischen Brauch aus den „guten alten Tagen“ des Reisens einen modernen Dreh für das 21. Jahrhundert. Die Möglichkeiten, seine Gepäckstücke und Taschen zu individualisieren, sind nahezu unerschöpflich. Da finden sich neben Autos Motive wie ein Lippenstift, Kopfhörer, der Saturn mit seinen Ringen oder Initialen. Aber vor allem sehr realistische Aufnäher mit Darstellungen ikonischer Sehenswürdigkeiten in Weltstädten wie London, Paris, Shanghai, Seoul, Tokio, Miami und vielen mehr. Wer weiß – vielleicht entwickelt sich daraus ein Trend, bei dem man mit seinen Mitreisenden statt der Stempel im Pass die Aufkleber auf den jeweiligen Lieblingsgepäckstücken vergleicht...

Fotos: Louis Vuitton

Sie finden weitere Informationen zur „Make It Yours“ Kollektion auf der dafür eingerichteten Website von Louis Vuitton. Darüber hinaus im Classic Driver Markt eine großzügige Auswahl an klassischen Louis Vuitton Koffern und Taschen.