Welcher maßgeschneiderte Mercedes-Benz 560 trifft Ihren Geschmack?

Die S-Klasse von Mercedes-Benz war die Ehrfurcht gebietende Oberklasse der achtziger und neunziger Jahre. Mit diesen drei 560 SEC-Sonderanfertigungen kletterte der S Klasse-Besitzer in nochmals luftigere Höhen. Jetzt haben Sie die Qual der Wahl.

Der Estate

Kann man so ein Auto mit verlängertem Kofferraum tatsächlich noch Kombi nennen? Das umfasst der englische Fachbegriff „Estate“ (Landgut) viel besser einen bestimmten Lebensstil. Wobei sich Forscher immer wieder fragen, weshalb ein normales Auto mit verlängertem, geräumigen Heck so viel begehrenswerter scheint. Dieser 560 TEL begann seine Karriere als SEL, ehe sich die deutschen Umbauspezialisten von Caro International seiner annahmen. Die Firma, die auch heute noch aktiv ist, wurde durch ihre hochwertige Arbeit berühmt. Nach heutigem Umrechnung hätte diese Umwandlung 200.000 US-Dollar gekostet. Aber mit einer Schätzung von 30.000 – 40.000 US-Dollar ist dieses luxuriöse Transportmittel ein unwiderstehliches Angebot, oder?

 

Das Cabriolet

Auf den ersten Blick könnte man meinen: ein weiterer Mercedes-Benz SL. Aber genaueres Studium führt zum Schluss, dass man sich getäuscht hat! Dies ist ein 560 SEC Cabriolet mit einem 238 PS starken 5,5-Liter-V8. Heutzutage gibt es am Markt zwar den Rolls-Royce Dawn oder den Bentley GTC, aber letztlich sind luxuriöse und leistungsstarke Cabriolets eine Seltenheit geworden. Dieses 560 SEC-Exemplar ist eine Rarität, die nur wenige auf Anhieb erkennen werden.

 

Der AMG

Last but not least in diesem exklusiven Trio: der imposante 560 SEC AMG Wide-Body. Seinerzeit von AMG Japan modifiziert, bietet der 385 PS starke 6,0-Liter-V8 zweimal soviel Drehmoment wie das Serienmodell bei halber Drehzahl! Der Umbau zum 560 Wide-Body geschah mit einem fabrikneuen Auto, zugleich war es eines der teuersten Autos seiner Epoche. Selbst heute braucht sich der Autobahnschreck nicht vor der Leistung jüngerer Rivalen zu verstecken.

Sie können diese Mercedes-Benz  sowie die vollständigen Auktionslisten im Classic Driver Markt studieren.