Ist Porsches coolstes Autos ab jetzt ein Kombi?

Auch wenn Porsches Designer das „K“-Wort vermeiden – die neue Sport Turismo-Variante des Panamera bietet im Vergleich zur Fließheckversion auf unverändert 5,05 Meter Länge erstaunlich mehr Nutzwert. Und sieht dabei auch noch verdammt gut aus.

Schwäbischer Shooting Brake

Wer seinen Drang nach High Performance mit Allwetter-Fähigkeiten und einem halbwegs passablen Laderaum kombinieren wollte, griff bislamng bevorzugt zu einem Ferrari FF oder Audi RS6. Doch nun bietet sich diesem exklusiven Kundenkreis in Form des neuen Porsche Panamera Sport Turismo eine neue Wahlmöglichkeit. Alle Versionen kommen ab Werk mit Allradantrieb und in Kombination mit vier Antrieben: Basis-V6, E-Hybrid, S und V8 Turbo mit 550 PS. Bestellungen für den in der nächsten Woche auf dem Genfer Salon präsentierten Shooting Brake nimmt Porsche ab sofort entgegen; die eigentliche Markteinführung erfolgt aber erst am 7. Oktober. Wir haben unser Modell in Brewster Green mit braunem Sattelleder schon geordert.

Fotos: Porsche

Sie finden eine große Auswahl an zum Verkauf stehenden Porsche Panamera im Classic Driver Markt.