F1-Stars durften jetzt erstmals den Aston Martin Valkyrie testen

Die Entwicklung des heiß erwarteten Aston Martin Valkyrie macht Fortschritte. Diese Woche in Silverstone schlüpften nun die Formel 1-Piloten Max Verstappen und Alex Albon hinter das Steuer des 1160 PS starken V12-Hypercar, der zusammen mit Red Bull Advanced Technologies entsteht.

Der andere Walkürenritt

Die zwei nächsten Versuchsprototypen des Valkyrie stehen bereit. Grund genug für Aston Martin beim Technologiepartner dieses Projekts – Red Bull – anzuklopfen, um sich dessen Formel 1-Fahrer Max Verstappen und Alex Albon für erste Runden zu sichern. Im Film hören Sie, was die beiden jungen Stars über dieses Supersupersportwagen denken, begleitet vom Sound dieses grandiosen V12. Allein die Vorstellung, dass diese beiden Ungetüme irgendwann bei Nacht um den Kurs von Le Mans jagen werden - wenn die neuen Hypercar-Regeln in Kraft treten – beschleunigt unseren Puls!

Video: Aston Martin Red Bull Racing 

Sie finden eine breite Auswahl an Aston Martin zum Verkauf im Classic Driver Markt.