Diese Richard Mille Tourbillon ist ein Airbus fürs Handgelenk

Der in Zusammenarbeit mit der Airbus-Tochter für Privatjets - Airbus Corporate Jets - entwickelte RM 50-02 ACJ Tourbillon Schleppzeigerchronograph besticht mit einer vom Flugzeugbau adaptierten Konstruktion für Ihr Handgelenk...

Aircraft on Ground

Die von Airbus inspirierten Design-Features werden auf den ersten Blick deutlich. Beginnend mit dem ovalen, an ein Kabinenfenster angelehnten Ausschnitt des Zifferblatts über das Gehäuse aus einer Titan/Alu- Legierung, so genannten „Torq-set“ © -Schrauben und einer Einfassung aus weißer Keramik bis zur Aufzugkrone im Stil einer Rad/Reifen-Kombination. Sogar die leuchtenden Zeiger und die Typo des rundum laufenden Tachymeters erinnern an Anzeigen aus dem Flight Deck. Innen sind alle beweglichen Teile mit dem auch für Airbus-Jets verwendeten Anti-Korrosions-Material beschichtet. Das komplexe Uhrwerk RM 50-02 kommt mit Schleppzeigerchronograph, Drehmomentbewegungs-Anzeige und Energiereserve-Anzeige (rund 70 Stunden). Nur 30 dieser Richard Mille Tourbillons werden zum Preis von $1.050.000 gebaut. Wenn Sie gerade erst einen neuen Airbus-Privatjet geordert haben, könnte diese Uhr also die ideale Ergänzung sein. 

Fotos: Richard Mille

Sie finden über 1.000 zum Kauf stehende alte und neue Uhren im Classic Driver Markt