Brequet kauft Chronographen zurück, der einst für Ettore Bugatti entstand

Die Uhrenmarke Breguet hat für ihre Sammlung einen Chronographen ersteigert, der in den Zwischenkriegsjahren für Ettore Bugatti und den Bugatti Royale gefertigt worden war.

In den 1930er Jahren hatte Breguet von Ettore Bugatti den Auftrag erhalten, für das Armaturenbrett des luxuriösen Bugatti Royale sieben exklusive Chronographen mit 67 Millimetern Durchmesser zu fertigen. Die Uhr mit der Nummer 2023 stammt aus dieser Serie und trägt auf dem Zifferblatt eine Tachometerskala und eine Minutenanzeige, die in einem kleinen Fenster auf sechs Uhr erscheint. Breguet hat das geschichtsträchtige Stück unlängst bei Artcurial in Paris für 76.200 Euro ersteigert. 

Photos: Breguet

Zahlreiche klassische Uhren finden Sie auch im Classic Driver Markt.