Lancia Astura ist “Best of Show” beim Pebble Beach Concours 2016

Der Sieger steht fest. In einem harten Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem Delahaye Cabriolet mit Figoni & Falaschi Karosserie konnte sich ein fantastisches Lancia Astura Cabriolet beim Pebble Beach Concours d’Elegance den Titel “Best of Show” sichern.
Das Siegerauto, ein 1936 gebautes Lancia Astura Pinin Farina Cabriolet, ist eines von sechs Exemplaren, die speziell für einen Lancia-Händler im italienischen Biella gefertig wurden. In den 1960er Jahren entdeckte Michael Scott den Wagen in denkbar schlechtem Zustand. Aufgrund der Seltenheit entschied Designmeister Pininfarina persönlich, dass die Restauration im eigenen Hause durchgeführt werden sollte. Heute ist der Wagen in der Sammlung von Richard Mattei im amerikanischen Paradise Valley zu Hause. 

Die Wahl ist eine gute und gerechte Entscheidung, da der seltene Lancia tatsächlich einer der beeindruckendsten Klassiker auf dem Feld war. Eine gesamte Liste der Sieger können Sie auf der Website des Pebble Beach Concours finden. 

Fotos: Drew Phillips für Classic Driver / Rolex