Dieser Mini ist eine Hommage an James Bonds legendären Lotus Esprit

Der bekannte britische Musikproduzent Simon Cowell sitzt endlich am Steuer seines sonderangefertigten David Brown Mini Remastered. Das Auto wurde inspiriert von James Bonds Lotus Esprit aus dem 007-Film „In tödlicher Mission“.

Die Jury ist begeistert

Zu Hollywoods berühmtesten Autos gehört der Lotus Esprit mit Skiträger aus dem Bond-Thriller „In tödlicher Mission“ von 1981. Der Filmstar stand jetzt Pate für einen neuen Mini Remastered, ein fantastischer klassischer Mini als Restomod, der von Hand aufgebaut wurde durch David Brown Automotive. Dieses Unternehmen zeichnet auch für die nicht ganz gelungene Neuinterpretation des Aston Martin DB5 verantwortlich. In dem gleichen Ton „Copper Glow“ erstrahlend wie der Lotus und mit Turbo-Grafiken in „Sahara Gold“, wurde dieser Mini von Simon Cowell bestellt, ein Musikproduzent, der als Erfinder und berüchtigter Juror in der britischen Talentshow „Britain‘s got Talent“ berühmt wurde. Die 13-Zoll-Felgen aus Leichtmetall sind ebenfalls in Gold lackiert, die Radläufe in verlaufendem Schwarz akzentuiert und vorne sitzen zwischen den beiden LED-Frontscheinwerfern drei Cibie-Fahrleuchten. Wie es sich für eine Persönlichkeit aus dem Musikbusiness gehört, passt zum Lederinterieur in „Arctic White“ mit American Burr Walnut-Furnieren auch ein leistungsstarkes und vollvernetztes Soundsystem mit sechs Lautsprechern. 

Fotos: David Brown Automotive 

Sie finden eine breite Auswahl an klassischen Mini zum Verkauf im Classic Driver Markt.