Dank diesem Lamborghini Gallardo Offroader bleibt ihr Urus sauber

Bislang haben wir außerhalb von Central London noch keinen wilden Lamborghini Urus gesichtet. Und das ist voll okay, denn wer sich scheut, seinen wilden Bullen dreckig zu machen, kann außerhalb der Hauptstadt stattdessen mit diesem speziellen Gallardo ins Gelände abbiegen...

Wie für den nächsten Mad Max-Film 

Nope, dies ist keine übriggebliebene Requisite aus dem nächsten Mad Max-Film. Sondern ein Lamborghini Gallardo mit E-Gear-Getriebe Baujahr 2004, der mit allerlei Zutaten umfangreich modifiziert wurde, sodass er im besagten Streifen nicht fehl am Platz wirken würde. Das Fahrwerk wurde deutlich höhergelegt, was das Auto arg hochbeinig daherkommen lässt, dazu eine robuste Dachreling samt aufgesatteltem Reserverad, eine LED-Suchscheinwerferbatterie und Zusatzscheinwerfer im Stoßfänger montiert. Innen dagegen hieß das Motto leider „business as usual“ – wo sind die Schalensitze, der Überrollbügel und die mechanische Handbremse? Egal – für den stilbewussten und vor der Apokalypse fliehenden Überlebenskünstler ist dieser V10 genau das Passende. Und selbst wenn ihn am Ende Zombies und Monster doch noch einholen, so wirkte der Fluchtversuch doch wenigstens optisch wie akustisch eindrucksvoll. 

Fotos: Classic Youngtimers Consultancy

Sie finden diesen Off-Road Lamborghini Gallardo zum Verkauf im Classic Driver Markt gelistet.