Alpines Mittelmotorsportler rückt näher an eine Serienversion

Am Wochenende feierte Alpine sein 60-jähriges Jubiläum in Le Mans mit der Vorstellung des Alpine Celebration – ein zweisitziges Coupé mit Mittelmotor dessen Design an seine legendären Vorgänger erinnert.

Zum Feiern ist es jedoch noch zu früh – der Celebration ist ein Show Car und kein Serienfahrzeug, obwohl er seriennaher sein dürfte als die etwas dramatischere Konzeptstudie A110-50 von 2012. Die technischen Daten des neuen Alpine werden noch bekanntgegeben, aber wir rechnen damit, dass im Alpine Celebration ein Turbo-Vier- oder Sechszylindertriebwerk werkeln dürfte. Ganz klar: Das Concept Car nimmt Fahrzeuge wie den Alfa Romeo 4C, den Lotus Elise und bis zu einem gewissen Grad auch den Porsche Cayman als Konkurrenten ins Visier.

It's Show-Time!

Ein entsprechend vorbereitetes Show-Modell des Celebration drehte am Wochenende in Le Mans eine lässige Runde mit seinem legendären Ahnen im Schlepptau, dem Alpine A110.

Fotos: Alpine

Mehrere klassische Alpine Sportwagen stehen zum Verkauf im Classic Driver Markt.