Diese klassischen Adidas haben Turnschuh-Geschichte geschrieben

Nicht erst seit Run DMC über „My Adidas“ rappten ist klar – die Turnschuhe mit den drei Streifen aus Herzogenaurach haben aus Sportutensilien begehrte Kultobjekte gemacht. Ein neues Buch von Taschen gewährt nun Einblicke in die Adidas-Archive.

 

Neben BMW, Mercedes-Benz und Porsche gehört Adidas sicherlich zu den deutschen Marken mit dem höchsten Wiedererkennungswert weltweit. Fußballweltmeister, Tennischampions, Rennfahrerlegenden und Basketballstars trugen die Turnschuhe der 1924 von Adolf „Adi“ Dassler gegründeten Marke genauso wie Popstars und Rapper. Heute ist Adidas nicht nur eine milliardenschwere Weltmarke, sondern auch eine Ikone der Popkultur. Bei Taschen ist nun ein 644 Seiten starken Bildband erschienen, der die Erfolgsgeschichte erlebbar macht und seltene Einblicke in die Adidas-Sammlung gewährt. Unter den mehr als 350 Schuhen, die im Buch „The adidas Archive. The Footwear Collection” zu sehen sind, finden sich Originale, Vintage-Modelle, nie zuvor gesehene Prototypen und Collabs mit wichtigen Designern wie Stella McCartney und Yohji Yamamoto. 

Das bei Taschen erschienene Buch „The adidas Archive. The Footwear Collection” können Sie direkt im Classic Driver Shop bestellen.

Nach oben