Cassina feiert das 60. Jubiläum von Gio Pontis berühmten Stuhl 699 Superleggera

Seit sechs Jahrzehnten wird der von Gio Ponti entworfene legendäre 699 Superleggera-Stuhl von Cassina im Norden Italiens hergestellt. Zu diesem Anlass hat die Marke eine limitierte Sonderedition vorgestellt, die mit dem „Boxblocks”-Stoff des holländischen Künstlers Bertjan Pot bezogen wurde.

Schlicht und einfach ein Meisterwerk

Der 699 Superleggera-Stuhl gilt als „Symbol der Perfektion und der Balance zwischen dem Soliden und dem Leichten” und zählt neben dem Mailänder Pirelli-Turm und der Concattedrale von Taranto zu den Meisterwerken Gio Pontis. Das Sitzmöbel, das gerade einmal 1.700 Gramm wiegt, gehört seit 60 Jahren zur Stammkollektion von Cassina. Jetzt feiert der italienische Hersteller diesen denkwürdigen Geburtstag mit einer nur 60 Stück umfassenden Sonderausgabe in einer aufgefrischten Version von Pots „Boxblocks”-Stoffbezug. Beim Blick zurück tauchte auch eine Fotografie auf, die besonders charmant und typisch italienisch ist: ein Fiat 1100, auf dessen Dach sich viele, viele Stuhlrahmen türmen, und der die Designbestseller nach Ligurien zur Fertigstellung transportieren wird. 

Fotos: Cassina

Mehr über den Limited Edition 699 Superleggera-Stuh von Ponti können Sie auf Cassinas offizieller Website entdecken.