BMW M6 Gran Coupé mit 112 PS – pro Kopf

Nach BMW 6er Coupé und Cabrio erhält nun auch das fünfsitzige Gran Coupé das begehrte M-Abzeichen und den 560 PS starken Twin-Turbo V8.

Mercedes-Benz hat den CLS AMG, Porsche den Panamera Turbo – und Audi wird seinen RS7 Sportback aller Wahrscheinlichkeit nach im März 2013 auf dem Salon präsentieren. Die Frage, ob auch BMW mit einem viertürigen Hochleistungs-Coupé mit V8-Turbotriebwerk auf den Markt kommen würde, war somit eine rein rhetorische. Nun haben die Münchener den Vorhang gelüftet und zeigen ihr BMW M6 Gran Coupé. Wie auch M6 Coupé und Cabrio wird der Viertürer von einem 560 PS starken, hochdrehenden V8-Motor mit Twin-Turbo-Technologie angetrieben. Der 2,4 Tonnen schwere Gleiter beschleunigt somit in nur 4,2 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt mit optionalem „M Driver’s Package“ bei 305 km/h. Mit zur Ausstattung gehört ein M-Sportfahrwerk, die Carbon-Keramik-Bremsen müssen gesondert geordert werden.

 

BMW M6 Gran Coupé mit 112 PS – pro Kopf
BMW M6 Gran Coupé mit 112 PS – pro Kopf BMW M6 Gran Coupé mit 112 PS – pro Kopf

 

Außen unterscheidet sich das BMW M6 Gran Coupé durch die gewohnten Schweller- und Spoiler-Arien sowie ein recht aggressiv gestaltetes Set 20-Zoll-Felgen von der zivilen Version. Im Innenraum finden vier Personen bequem Platz, auf kurzen Strecken kann auch noch ein fünfter Passagier im Fond Platz nehmen. In Deutschland kostet das M6 Gran Coupé 128.800 Euro, die Markteinführung ist für Mai 2013 geplant.

 


Fotos: BMW

Klassische und moderne BMW finden Sie im Classic Driver Markt.