Wie werden die neuen BMW Art Cars aussehen?

Cao Fei und John Baldessari sind zwei Künstler, die von einer Jury aus angesehenen Museumsdirektoren und Kuratoren auserkoren wurden, um die jüngsten Exemplare der berühmten Art-Car-Serie von BMW zu verzieren.

40 Jahre BMW Art Cars

Bei den beiden BMWs, die künstlerisch gestaltet werden sollen, handelt es sich um zwei Exemplare des neuen M6 GT3, die damit die neuesten Zugänge zu der renommierten Art-Car-Sammlung von BMW sind. Die berühmte Kollektion feiert dieses Jahr ihr 40. Jubiläum und diesmal wird dem Chinesen Cao Fei und dem Amerikaner John Baldessari die Ehre zuteil, je einen M6 GT3 zu „individualisieren“, die dann 2016 präsentiert werden sollen. Die Art Cars werden sich zunächst ihre Sporen auf der Rennstrecke verdienen, bevor sie schließlich 2017 zu Museumsstücken werden. Übrigens: Fei ist der jüngste Künstler, der jemals zur BMW Art-Car-Sammlung beigetragen hat, und Baldessari der älteste. Die beiden Kunstschaffenden wandeln in den Fußspuren von so bekannten Künstlern wie Alexander Calder, Hervé Poulain und Jeff Koons vor ihnen. 

Fotos: BMW, Jan Baedeker

In unserem Classic Driver Markt werden hunderte von BMWs aller Baujahre zum Verkauf angeboten.