BMW Art Cars: Gesamtschau im BMW Museum

BMWs automobile Kunstsammlung mit ihren legendären Art Cars feiert in diesem Jahr 35. Jubiläum. Zu diesem Anlass zeigt das BMW Museum in München die rasanten Kunstwerke nun in einer Gesamtschau. Die Ausstellung hat am Anfang Oktober eröffnet und kann noch bis 30. Juni 2011 besucht werden.

Ob Warhol, Rauschenberg, Lichtenstein, Calder, Stella, Hockney oder zuletzt Jeff Koons – sie und viele weitere namhafte Künstler haben faszinierende BMW Art Cars geschaffen. „Die Ausstellung spannt den Bogen von der Pop Art der 70er Jahre über die ‚Idee der Kontinente‘ bis hin zu neuen Konzepten des 21. Jahrhunderts“, verspricht BMW.

In der Ausstellung werden 15 der insgesamt 17 BMW Art Cars sowie acht Maquetten und umfassendes Text- und Bildmaterial gezeigt. Nach der Premiere im Juni 2010 im Centre Pompidou wird das jüngste BMW Art Car, der BMW M3 GT2 von Jeff Koons, erstmals in München zu sehen sein.

Weitere Informationen finden sich unter www.bmw-museum.de.

Text: Jan Richter
Fotos: BMW



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!