Stehen Porsches legendäre Langhecks vor einem Comeback?

Auch wenn dieser inoffizielle Entwurf weder aus Zuffenhausen abgesegnet, noch für das Computerspiel Gran Turismo zugelassen ist, können wir unsere Begeisterung für diese digitale Hommage an den Porsche 908 LH von 1969 nur schwer unterdrücken...

Wiedergeburt einer Ikone

Das 908/04 Vision GT Concept ist das Werk von fünf Digital-Designern, die eine Hommage an die 1969 in Le Mans eingesetzten 908 Langheck-Modelle von Porsche im Sinn hatten. Dabei kombinierten sie historische Features mit Elementen des aktuellen Porsche-Designs. Das digitale Modell basiert auf dem modernen Porsche 918 Spyder und ist als „physisch umsetzbarer“ Sportwagen konzipiert. Das manuelle Schaltgetriebe deutet an, dass sich speziell fahraktive Piloten angesprochen fühlen sollen. Auch wenn dem Modell aufgrund strittiger Lizenzfragen der Weg zum weltbekannten Konsolespiel Gran Turismo verwehrt bleibt, spricht der Entwurf uns ungemein an. Speziell wegen Retroelementen wie dem auf dem Motor liegenden Lüfter à la 908 und 917, der Felgen mit Turboschaufeln im Stil der 1980er-Jahre oder des Porsche-Schriftzugs auf den hinteren Kotflügeln. Wir hoffen inständig, dass Porsche hier mitliest und Erbarmen zeigt.

Fotos: Porsche Vision GT