Seltene Gelegenheit: Ferrari 275 GTB/4 N.A.R.T Spyder aus Erstbesitz bei RM in Monterey

Nachdem RM bereits einen Jaguar D-Type als Auktions-Highlight in Pebble Beach angekündigt hat folgt nun ein weiteres Lot, das nicht zu verachten ist. Vom Ferrari 275 GTB/4 N.A.R.T Spyder wurden nur zehn Exemplare gebaut – und dieses stammt tatsächlich aus Erstbesitz.

 

Le-Mans-Sieger Luigi Chinetti konnte Mitte der Sechzigerjahre Ferrari davon überzeugen, eine Kleinstserie dieses eleganten und leistungsstarken Cabriolets zu fertigen. Ein Exemplar erwarb sein Freund Eddie Smith (im Foto). Nach seinem Tod traf nun die Familie Smith die schwere Entscheidung, den Ferrari mit der Chassisnummer 10709 zu verkaufen – unter der Voraussetzung, dass der Erlös für verschiedene wohltätige Zwecke eingesetzt wird.

Seltene Gelegenheit: Ferrari 275 GTB/4 N.A.R.T Spyder aus Erstbesitz bei RM in Monterey

 

Weiterführende Links

Neben dem Ferrari 275 GTB/4 N.A.R.T Spyder und dem D-Type kommen weitere hoch dotierte Klassiker unter den Hammer, wie etwa ein 1955er Ferrari 750 Monza Scaglietti Spider, ein 1950er Ferrari 166 Touring Barchetta, ein 1961er Ferrari 400 Superamerica SWB Coupé Aerodinamico und ein 1953er Maserati A6GCS/53 Fantuzzi Spyder. Die Auktionslot finden Sie im Classic Driver Marktplatz.

 

Fotos: Darin Schnabel © 2013 Courtesy of RM Auctions