Dieser wunderbar originale Typ 30 atmet die Magie von Ettore Bugatti

Nur wenige Autos verkörpern die Romantik, die Spannung und den Pioniergeist des Vorkriegs-Motorsports besser als die leichten und technisch ausgefeilten Juwelen von Ettore Bugatti. Dieser hübsche Zweisitzer aus der weniger bekannten T30-Baureihe ist exemplarisch für das Genie aus Molsheim...

Bugattis erster Achtzylinder, der Type 30, bildete die Brücke von den früheren Vierzylinder-Modellen T22 und T23 zum dann weltweit erfolgreichen Grand Prix-Rennwagen T35. 

Himmlisch original

Nur rund 600 Exemplare des T30 wurden damals gebaut, und dieses spezielle Exemplar aus dem Jahr 1924 ist eines von vermutlich heute nur noch 50 existierenden. Als Rennversion bestellt, wird die spezialangefertigte Rennkarosserie – mit versetzt angebrachten Sitzen für genügend Arm- und Ellbogenfreiheit – um per Seilzug aktivierte Trommelbremsen an allen vier Rädern, fortschrittliche Stoßdämpfer rundum und gleich zwei Zenith-Vergaser für den Achtzylinder ergänzt.

Vielleicht noch bemerkenswerter als die einzigartige Spezifikation ist die Tatsache, dass das Auto 94 Jahre nach Verlassen des Werkes noch immer in nahezu originalem Zustand dasteht. Mit all den richtigen Nummern an den richtigen Stellen. Lediglich das zigarrenförmige Heck wurde bei einer Restaurierung in den 1960er-Jahren ausgetauscht. 

Die Liebe teilen

Neben dem Charme, dem Charakter und dem aufregenden Fahrerlebnis spricht noch eine weitere Tatsache für den Kauf eines frühen Bugattis: die Vielzahl an Veranstaltungen, bei denen man weltweit mit seinem Auto teilnehmen und sich dabei mit Gleichgesinnten austauschen kann. Während der sechs Jahre, in denen der Besitzer dieses T30 das Auto besaß, zeigte und fuhr er den Bugatti bei zahlreichen Events, darunter beim Vintage Revival 2013 in Montlhéry. 

Nun ist die Zeit gekommen für einen neuen passionierten Bugattisten, das nächste Kapitel in einer langen Geschichte zu schreiben. Der Typ 30 wird am Freitag bei Bonhams im Rahmen des Goodwood Revival versteigert und wir können uns keinen besseren Ort vorstellen, um die Magie des Motorsports der Vorkriegszeit aufzusaugen. 

Fotos: Bonhams 

Dieser Bugatti Typ 30 von 1924 wird im Rahmen der Bonhams Goodwood Revival Sale 2018 am 8. September in West Sussex versteigert. Sie finden die komplette Beschreibung des Autos im Classic Driver Marktin Ergänzung zum kompletten Verkaufskatalog.

Chichester, 08. September