Diese Ferrari „all'inglese“ lassen Sie von einem grünen Weihnachten träumen

Was könnte unwiderstehlicher sein, als ein italienisches Vollblut in British Racing Green? Und wie wäre es gleich mit einem Quartett? Niki Hasler aus Basel bietet aktuell vier passende Ferrari in „Verde Inglese“ und „Verde British Racing“ mit Cuoio-Leder an – ein sensationelles Weihnachtsgeschenk

Im Vergleich zu den extrovertierteren Geschäftszentren der Schweiz wie Zürich und Genf ist Basel geprägt von altem Geld sowie einem diskreten Geschmack, was die Wahl der Autos betrifft (oder zumindest der Farbe). Deswegen überrascht es nicht, dass Niki Hasler als berühmter Ferrari-Spezialist der Stadt ein Quartett von Ferraris schönsten Supersportwagen anbietet, die nicht in auffälligem Rosso Corsa oder einer anderen flamboyanten Farbe auftreten, sondern in gedeckt-elegantem British Racing Green.

Alle vier Ferrari – ein 599 GTO, ein F12 TdF, ein 599 SA Aperta und ein Portofino – wurden entweder in „Verde Inglese“ oder „Verde Britsh Racing“ lackiert und besitzen dazu passendes Cuoio-Leder in Beige. Da würde selbst der Prince of Wales dem Club der Ferraristi beitreten.

Fotos: Justin Schmöller