Die schönsten Concept Cars beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2016

Nicht nur die schönsten Klassiker, auch die spannendsten aktuellen Concept Cars treffen sich jedes Jahr im Mai am Comer See. Der Concorso d’Eleganza Design Award für die attraktivste Designstudie ging wieder einmal an unsere Freunde von Touring. Doch auch andere Konzepte konnten entzücken.

Touring Disco Volante Spyder

Mit dem Hauptpreis für die Disco Volante Spyder der Carrozzeria Touring wird nicht nur der zeitlos-elegante Entwurf von Louis de Fabribeckers und das handwerkliche Geschick der Mailänder Karrosseriemacher ausgezeichnet – die Trophäe ist auch eine Würdigung zum 90. Geburtstag der Superleggera-Schmiede, der es gelungen ist, die alte Coachbuilding-Tradition mit neuem Leben zu füllen. Denn während die allermeisten Concept Cars vor allem fürs Markenmuseum produziert werden, läuft die Produktion der Disco Volante tatsächlich in Kleinserie. Wir gratulieren dem Team der Carrozzeria Touring ganz herzlich!

BMW 2002 Hommage

Zum 100. Markengeburtstag schenkt sich BMW eine weitere Hommage, dieses Mal wurde der legendäre 2002 mit einer Neuauflage geehrt. Als Basis dient der kompakte und viel gelobte M2 – und geht es nach BMW-Designchef Karim Habib, ist eine Kleinserie des aggressiven Kurvenjägers nicht ausgeschlossen. 

Alpine Vision

Gleich zweimal war die Alpine in diesem Jahr am Comer See präsent – mit einer Werks-A110 aus dem Jahr 1973 in der neuen Rallye-Klasse und der Alpine Vision bei den Concept Cars. Im Gegensatz zu den anderen, teils dramatischen Designstudien wirkte der seriennahe Look des Showcars allerdings etwas blass. Diese Ikone hätte eine mutigere Neuinterpretation verdient.

Aston Martin Vanquish Zagato Concept

Aston Martin und Zagato sind so etwas wie das Traumpaar des Concorso d’Eleganza. In diesem Jahr gab es neben einem traumhaften Aston Martin DB4 GT Zagato und einem muskulös-bulligen Aston Martin V8 Zagato unter den Klassikern auch einen neuen Entwurf des italienisch-englischen Dream Teams zu sehen. Das Aston Martin Vanquish Zagato Concept setzt auf knackige Proportionen, die berühmten „Double Bubbles“, sehr interessante Heckleuchten und das wiederkehrende Z-Emblem. 

Bugatti Vision Gran Turismo

Was für ein Biest! Mit dem Vision Gran Turismo ist den Bugatti-Designern tatsächlich der Hingucker des Jahres geglückt – auch wenn das brachiale Renngeschoss auf dem Rasen des Grand Hotel Villa d’Este ein wenig deplaziert wirkte. Doch selten konnte ein Showcar mit derart vielen raffinierten Details aufwarten. Was für ein Glück, dass der neue Look zumindest teilweise in Form des neuen Bugatti Chiron den Weg auf die Straße findet.

Photos: Rémi Dargegen for Classic Driver © 2016

Am 21. und 22. Mai 2016 trifft sich die Hautevolée der internationalen Automobilszene wieder einmal beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Ufer des Comer Sees. Classic Driver ist live vor Ort und berichtet – mit freundlicher Unterstützung von A. Lange & Söhne, dem offiziellen Uhrenpartner des automobilen Schönheitswettbewerbs.