Der Aston Martin DB11 Classic Driver Edition beim Concours of Elegance

Beim Concours of Elegance, der dieses Wochenende vor Hampton Court Palace stattfindet, wird der Aston Martin DB11Classic Driver Edition zusammen mit einer feinen Auswahl anderer „British Legends” ausgestellt. Kuratiert wurde die Schau von Bridge of Weir Leather Company.

Ehrenplatz

Seit über 100 Jahren beliefert das schottische Unternehmen Bridge of Weir Leather Company die Autoindustrie mit Luxusleder. Zu den Kunden zählen Namen wie Jaguar, Aston Martin, Ford und McLaren. Um diese reichhaltige Tradition entsprechend zu würdigen, präsentiert die Firma an diesem Wochenende eine Auswahl an „British Legends” vor der Kulisse des Concours of Elegance. Wir freuen uns sehr, dass unser Aston Martin DB11 Classic Driver Edition ebenfalls in den königlichen Gärten vor Hampton Court Palace dabei sein wird. Dass er in die Riege der britischen Legenden aufgenommen wurde, ist durchaus angemessen. Denn das Leder im DB11 in Eifel Green zählt zu den besonderen Noten des limitierten Sportwagens. Man muss es einmal selbst erlebt haben.

Fotos: Robert Cooper für Classic Driver © 2018 

Bitte besuchen Sie die Classic Driver Anniversary Microsite, um mehr über den streng limitierten Aston Martin DB11 Classic Driver Edition zu erfahren. Hier können Sie auch eines der 20 Fahrzeuge bestellen.

Wir freuen uns, dass wir Lesern von Classic Driver exklusiv zwei Tickets zum Preis von einem für den Concours of Elegance am 1. und 2. September anbieten können. Weitere Informationen erhalten Sie hier.