De Tomaso is back! Mit einem extravaganten V12

Sie trauen Ihren Augen nicht? Aber dieses atemberaubende Design ist weder ein Ferrari noch ein Lamborghini. Es ist tatsächlich ein De Tomaso. Die schillernde italienische Marke feiert in diesem Jahr 60. Geburtstag - auf die einzig mögliche Weise.

Kurven

Entwickelt von dem selben Team, das auch den wilden Apollo Intensa Emozione baute, ist der De Tomaso P72 ein von einem V12 angetriebenes Karbonfaser-Supercar, das die Optik historischer Prototypen wie den Ferrari 330 P3/4 und den nicht vom Glück verfolgten Ghia-De Tomaso Sport 5000 mit den exquisit schmückenden Details eines Pagani Huayra in Einklang bringt. Man muss nur einmal die Opulenz des Innenraums auf sich wirken lassen! Wie die Bezeichnung vermuten lässt, werden nur 72 Stück zu einem Preis von je 750.000 US-Dollar gefertigt werden. Noch bewahrt die wiederbelebte Marke bezüglich der Leistungsdaten des Mittelmotor-Sportwagens ihr Schweigen. Aber was wir wissen, ist, dass der neue De Tomaso manuell geschaltet werden und gemäß den modernen Motorsport-Standards für FIA LMP produziert wird. Das bedeutet auch, dass De Tomaso durchaus die Möglichkeit hat, nach dem 2021 in Kraft tretenden Hypercar-Regelwerk mit dem P72 in Le Mans anzutreten. Motorsport ist mit diesem großen italienischen Namen untrennbar verbunden - es hätte Alejandro De Tomaso bestimmt sehr gefreut.

Fotos: De Tomaso 

Sie finden eine Auswahl an klassischen Modellen von De Tomaso zum Verkauf im Classic Driver Markt.