Das kann einem Ferrari 308 passieren, wenn er die Hot Rod-Klinik besucht

Was tun, wenn man der Custom-Spezialist in Hollywood ist und ein sehr persönliches Update des italienischen Supersportwagens gestalten möchte? George Barris wollte nicht mit „normalen” Ferrari-Besitzern verwechselt werden und wählte deshalb eine sehr, sehr goldene Lösung.

Made in Italy, wiedergeboren in LA

Die Schöpfungen von George Barris wie beispielsweise das Batmobile von 1966 und das sprechende Auto K.I.T.T. aus der US-Fernsehserie „Knight Rider” sind mittlerweile berühmt. Weniger bekannt dürfte sein persönlicher Ferrari 308 GTS von 1978 sein, der wohl einen goldenen Moment im Schaffen darstellt. Nachdem er den 308 erworben hatte, besuchte Barris ein Treffen des Ferrari Owner’s Club nur um festzustellen, das sein Auto den anderen glich. Um sich von der Menge abzuheben, entschied er, dem eleganten 308 eine große Portion Hollywood-Glamour zu schenken. Die Karosserie erhielt ein Verbreiterungspaket, um die gewaltigen BBS RS-Räder unterzubringen, einen tief angesetzten Frontspoiler und einen neuen Grill am Heck. An Stelle der ausklappbaren Frontscheinwerfer erhielt der Ferrari bernsteinfarbene Abdeckungen und eine Zweiton-Lackierung in Gold - es waren schließlich die verrückten Siebziger. Die oberen Karosserieteile in Gold wurden von den unteren Panels in einem metallischen Kupferton durch grüne, rote und weiße Streifen als Hommage an Italien optisch getrennt. Als weiteres Highlight funkelten noch feinste Streifen aus echtem Blattgold. Die italienische Fahne als Motiv fand ihren Weg auch in das komplett überarbeitete Interieur, das neben einem individualisierten digitalen Instrumentenmodul und einem Bordtelefon auch noch mit einer Rückfahrkamera ausgestattet wurde - vermutlich um den verblüfften Gesichtsausdruck der Passanten einzufangen. Nach einem Gastauftritt in „Knight Rider” hat das Auto ein sehr zurückgezogenes Leben geführt: Auf der Uhr stehen nur 8.000 Meilen. Dieser One-off-Ferrari für besonders wagemutige Sammler zählt zu einer Auswahl von Barris Custom Cars zum Verkauf im Classic Driver Markt, angeboten von Hyman Ltd. Classic Cars. 

Fotos: Hyman Classic Cars Ltd.

Sie finden eine breite Auswahl auch an weniger exzentrischen Ferrari 308 zum Verkauf im Classic Driver Markt.