Cigarettes neuestes Boot ist ein GT3-Renner fürs Wasser

Die vom Design des Mercedes-AMG GT3 inspirierte, neue 41-Fuß-Yacht SD GT3 ist das bislang stärkste „Open performance“-Rennboot von Cigarette Racing.

Smoke on the water

Auf der heute zu Ende gehenden Miami International Boat Show sorgte dieses vom Design des neuen AMG GT3-Rennwagens inspirierte Powerboot von Cigarette Racing für Aufsehen. Dank seines dynamischen Designs und zwei je 1.100 PS starken Mercury Motoren erreicht das bislang stärkste Open Performance Boot der Amerikaner eine Höchstgeschwindigkeit von über 160 km/h. Zu den exklusiven Zutaten zählen drei hochauflösende 17”-Displays, eine hochseetaugliche Lederausstattung, ein Teak-Vollholzboden und die modernsten Navigations- und Audiosysteme von Garmin und Cigarette. Es war der bereits sechste gemeinsame Messeauftritt der beiden für ultimative Performance auf Rennstrecke und Wasser stehenden Marken. 

Fotos: Mercedes-AMG/Cigarette Racing Team

Sie können eine kleine Auswahl von zum Verkauf stehenden Mercedes-Benz AMG GT -  den straßenzugelassenen Abkömmlingen der GT3-Version – im Classic Driver Markt finden