Mr Porters individuelle Zenith von Bamford ist ein blaues Wunder von einer Uhr

Wer sich Mr Porters neue sonderangefertigte Zenith, die in Zusammenarbeit mit Bamford Watch Department entstand, sichern möchte, muss schnell handeln. Denn nur 25 Stück der Sonderedition „Solar Blue” werden gefertigt. Verkaufsstart: 15. November 2018.

Blau wie der Himmel

Zenith ist übrigens die erste Schweizer Luxusuhrenmarke, die nun über Mr Porter, dem angesehen Online-Herrenausstatter, erhältlich ist. Da lag es nahe, dass sich das Team von Mr Porter an Zenith und dessen offiziellen Individualisierungsexperten Bamford Watch Department wandte, um eine ganz spezielle Uhr für die Kunden zu entwickeln.

Als Lektion in Sachen Eleganz und Understatement basiert die Uhr mit 38 mm-Durchmesser auf der Zenith Heritage 146 und zitiert Elemente aus der Geschichte des Uhrmachers wie ein Tachymeter aus der El Primero der frühen siebziger Jahre und einen roten Sekundenzeiger. Durch und durch modern ist hingegen das leuchtende Zifferblatt in „Solar Blue”, das mit den weißen Logos von Zenith und Bamford kontrastiert und sich geschmackvoll von dem dunkelblauen Alcantara-Armband abhebt. Nur 25 Exemplare werden im Schweizer Zenith-Werk gebaut und einzeln nummeriert und anschließend exklusiv über den Online-Händler vertrieben. Jede Uhr kostet 7.100 Euro.

Fotos: Bamford Watch Department 

Wenn Sie sich für eine der sonderangefertigten Zenith von Bamford interessieren, sollten Sie die Website von Mr Porter besuchen, bevor die Uhren vergriffen sind.