Ace Hotel Palm Springs: Im siebten Hipster-Himmel

Am Wochenende gibt es für die Hipster-Bohème von Los Angeles eigentlich nur ein Ziel: Das Ace Hotel & Swim Club in Palm Springs mit seiner eklektischen Mixtur aus 1950er-Jahre-Motel-Minimalismus und ausgefeiltem Wüsten-Chic.

Natürlich könnte man in Palm Springs auch in einem der Retro-Hotels mit ihren Nierentischen und tropischen Cocktails absteigen, um sich wie einst Elvis oder Marilyn am Pool zu räkeln. Doch es geht noch etwas ausgefallener: 2009 entdeckten die Macher der alternativen „Ace Hotel“-Kette in Palm Springs ein altes Howard-Johnson-Motel und ein Denny’s-Schnellrestaurant, das wie gemacht schien für ein hippes Hideaway in der kalifornischen Wüste. Mit viel Liebe zum Detail entstand das Ace Hotel & Swim Club – ein Designhotel mit 170 Zimmern und einer Hockney’esken Pool-Landschaft im 1950er-Jahre-Stil sowie einem Restaurant mit sehr guten Burgern, einer Bar mit wechselnden DJs, einem Bingo-Raum und einem Vintage-Fotoautomaten.

Vintage-Vinly und Wüstennächte am offenen Feuer

Der Empfang ist herzlich und weniger cool, als man es von ähnlich angesagten Häusern kennt. Wir lassen uns zu einem Upgrade überreden und buchen eine „Patio with Fireplace“ – angesichts der kühlen Wüstennächte eine gute Wahl, denn man kann mit seinem Craft Beer oder Whisky Sour bis spät unter Sternenhimmel vor dem offenen Kamin sitzen. Das Zimmer selbst ist so persönlich und kreativ ausgestattet, als wäre man bei einem befreundeten Gitarristen oder Dokumentarfilmer untergekommen – neben dem Bett ein alter Plattenspieler samt Vinyl, daneben Bücher vom Flohmarkt, sowie Postkarten und Zeichnungen, lässig an die Streben hinter’m Bett geklemmt. Die mit Leinen verhüllten Wände erinnern an ein Wohnzelt in der Sahara, durchgesessene Mid-Century-Lederstühle und indianische Teppiche machen den Stilmix perfekt. Gewarnt werden muss eigentlich nur vor dem Caramel Popcorn in der Minibar, das sofort abhängig macht.

Zwei oder drei Tage kann man hier wunderbar am Pool oder mit Spaziergängen in die Wüste verbringen. Wer länger bleibt, kann die Gegend mit dem Auto erkunden – einige der schönsten Ziele Kaliforniens wie Joshua Tree, Salton Sea und Salvation Mountain sind nicht weit entfernt.

Photos: Ace Hotel

Weitere Informationen unter acehotel.com/palmsprings.