Unsere 10 Lieblings-Bikes aus RM Sotheby's Duemila Ruote-Auktion

Gut 150 Motorräder kommen bei der riesigen Duemila Ruote-Auktion von RM Sotheby's Ende November unter den Hammer. Und das ist nur ein Bruchteil der rund 750 Lose. Nach reiflicher Überlegung haben wir die 10 schönsten Motorräder ausgewählt.

Man kann noch nicht sagen, in welchem Zustand sich die rund 150 Bikes befinden, die vom 25. - 27. November 2016 von RM Sotheby's in Mailand versteigert werden. Dennoch werden einige sehr begehrenswerte Motorräder zu einer durchaus attraktiven Schätzung angeboten. Die Lose reichen von einer großen Auswahl an klassischen Jawa Speedway-Bikes, die für weniger als 1.000 Euro zu haben sind, zu modernen Scramblers und Superbikes. Das Aufgebot an Sammlern und Enthusiasten, die sich diese Chance nicht entgehen lassen wollen, dürfte enorm werden.

Leicht war die Aufgabe zwar nicht, aus diesem Schatz nur 10 Motorräder auszuwählen, aber wir sind mit unserer Sammlung recht zufrieden. Vor allem, wenn sich das Höchstgebot in der Nähe des Schätzwerts einpendelt. Mit der BMW R 51/3 (geschätzt: 6.000 - 8.000 Euro) kann man beim Goodwood Revival vorfahren, mit der Norton Manx 40M von 1962 (25.000 - 27.000 Euro) könnte man dort sogar an einem der historischen Rennen teilnehmen. Wer sich dann noch zwei Klassiker aus den Achtzigern gönnt, wie beispielsweise der BMW K1 (8.000 - 10.000 Euro) und der brutalen grünen Triumph Thruxton 900 von 2004 (8.000 - 10.000 Euro), der hat damit auch schon den Grundstock für eine wunderbar exzentrische Sammlung gelegt. Sie finden den kompletten Katalog der Duemila Ruote-Auktion von RM Sotheby's im Classic Driver Markt.

Unsere 10 Lieblingsmotorräder