In der Deus Bar & Kitchen können die Biker von Sydney einmal selbst auftanken

Gleich neben dem berühmten Motorradshop Deus Ex Machina wurde jetzt in Sydneys Trendviertel Camperdown eine neue Bar mit Küche eröffnet. Sie dürfte der neue Treffpunkt für Hipster-Biker in Down Under werden.

Tankstelle

Nicht nur hungrige Biker, sondern auch die örtliche Kundschaft darf sich auf Frühstück, Lunch und Dinner freuen. Die Deus Bar & Kitchen wurde von Tom Walton, dem Chef der bekannten Bar „Bucket List” an der Bondi Beach, und Andy Ruwald und James Prier gegründet. 

Das Menü offeriert eine reizvolle Verschmelzung der mediterranen Kochkunst mit jener des Mittleren Ostens. Außerdem werden Cocktails serviert - aber nur, wenn Biker ihre Lederkluft ablegen. Das Lokal wurde von studio-gram eingerichtet und hat als Eyecatcher Elemente aus dem Motorradshop von nebenan wie zum Beispiel Fußablagen aus Leder. Für die Biker-Gemeinde von Sydney lockt jetzt ein neuer Treffpunkt. Schließlich muss auch ein Motorradfahrer einmal selbst Kraft tanken.

Photos: Deus Ex Machina

Mehr Informationen über Deus Bar & Kitchen finden Sie hier.