Drehen Sie auf mit diesen Lautsprechern im Stil von 007

Bis der nächste Bond in die Kinos kommt, verkürzen Sie doch die Wartezeit mit den bisherigen Soundtracks. Von Bossa kommt ein neues Lautsprechersystem, das mit seinem retro-futuristischen Design geradezu ideal zu „Moonraker” passen würde. Fast als würde 007 mit auf der Couch sitzen...

Klang aus einer anderen Welt

Bossa, der kalifornische designorientierte Hersteller von Lautsprechern, hat mit dieser Stereoanlage mit zwei Lautsprechern die cineastische Surround Sound-Erfahrung ins Wohnzimmer eingeladen. Getauft auf den Namen des elften Films aus der „James Bond”-Reihe besteht das neue Moonraker-System aus zwei weißen Polymerschalen, deren attraktive Form zugleich die akustische Leistung optimiert. Die Standbeine sind aus nachhaltig bewirtschafteten amerikanischen Hölzern wie man sie auch beim Yachtbau einsetzt und sind in schwarzer Walnuss, recyceltem Teak und weißer Esche erhältlich. Das Augenmerk bei der Gestaltung lag nicht nur auf der Reduktion von lästigen Resonanz- und Strahlungsmustern, sondern auch auf Benutzerfreundlichkeit und Komfort. Das System kann sich sowohl mit drahtlosen wie mit kabelverbundenen Geräten verbinden und wird mit einer einfach zu bedienenden Fernbedienung geliefert. Moonraker kostet 2.399 US-Dollar - dafür muss man wirklich kein Space Shuttle stehlen.

Fotos: Bossa

Weitere Informationen über das Moonraker-Lautsprechersystem finden Sie auf der Bossa-Website. Die perfekten Designstücke für zuhause, die so ästhetisch anspruchsvoll sind wie die Lautsprecher, entdecken Sie im Classic Driver Markt.