Dieser jungfräuliche Ford GT40 ist auch noch weiß wie Schnee

In seiner Glanzzeit trug der legendäre Ford GT40 zwar viele berühmte Rennstallfarben, aber am Besten steht dieser geduckten, messerscharfen Silhouette der Purismus der Farbe Weiß. So wie dieses Exemplar, das das digitale Produktionsstudio INK in London erschaffen hat.

Reine Formsache

Der GT40 ist das inzwischen dritte Resultat aus der „Le Mans plain-body”-Serie, bei der jedes Jahr als Trainingsprojekt für junge Designer ein neues Modell hinzugefügt wird. Zuvor erhielten der Porsche 917 und der Jaguar D-type diesen digitalen Ritterschlag. Die Ästhetik dieser Technologie schenkt Betrachtern einen völlig neuen Blick auf legendäre und siegreiche Rennmaschinen der Vergangenheit.

Fotos: INK

Sie finden eine Reihe von Ford GT40 zum Verkauf im Classic Driver Markt.