Jerry Seinfelds Porsches könnten zehn Millionen Dollar einbringen

US-Comedian Jerry Seinfeld ist leidenschaftlicher Auto- und vor allem Porsche-Liebhaber. Im Rahmen der Gooding & Co-Auktion auf Amelia Island kommt ein beträchtlicher Teil seiner Sammlung unter den Hammer - darunter drei sehr spezielle Porsche.

Die Schmuckstücke sind ein 1955er Porsche 550 Spyder (Schätzpreis: 5 - 6 Millionen US-Dollar), ein „Auratium“-grüner Porsche 356 A 1500 GS/GT Carrera Speedster von 1958 (2 - 2,5 Millionen Dollar) und der erste für die IROC-Serie von 1974 gebaute Porsche 911 Carrera 3.0 RSR (1,2 - 1,5 Millionen Dollar). In seiner selbst produzierten Webserie "Comedians in Cars Getting Coffee" outet sich Seinfeld regelmäßig als „Car-nut“. In einem alten Auto fährt er einen prominenten Gast in ein Café, um Kaffee zu trinken oder zu frühstücken. Unsere liebste Episode ist die mit Präsident Obama und einer 63er Corvette Stingray. Das Porsche-Trio wird als Appetithappen Ende Januar bei Gooding’s Scottsdale Sale gezeigt, ehe es zusammen mit weiteren Seinfeld-Autos am 11. März 2016 auf Amelia Island zur Versteigerung kommt.

Photo: Gooding & Co

Sie können den kompletten Scottsdale-Katalog von Gooding & Co im Classic Driver Markt aufrufen.