Frischer Wind in der Bentley Continental Familie

Pünktlich zum Genfer Autosalon 2015 hat Bentley die Continental-Familie überarbeitetet. Mit leichten optischen Veränderungen, mehr Leistung für den W12 und spezielleren Ausstattungsvarianten kommt die neue Generation noch im Sommer dieses Jahres auf den Markt.

Mehr Dynamik und neue Ausstattungsvarianten

Vor allem dank der überarbeiteten Front wirkt die neue Generation noch etwas dynamischer, und Details wie das verchromte „B“ in den seitlichen Luftschlitzen geben ihr mehr Charakter. Gleiches bewirkt die darüber verlaufende „Power Line“, die auch bereits das aktuelle Modell ziert. Für die Modelle GT und GT Cabriolet wurde die Leistung des W12 von 575 PS und 700 Nm auf 590 PS und 720 Nm angehoben, gleichzeitig aber der Verbrauch um überschaubare fünf Prozent verringert. Für Continental GT, GT Cabriolet und Flying Spur gibt es drei neue Lackfarben: Zur Auswahl stehen Marlin (ein sattes Blaumetallic), Camel (ein sanfter Goldton) und Jetstream (ein helles Blaumetallic) sowie neue Leichtmetallräder. Die neue Generation besitzt auch ein modernisierte Interieur und natürlich neue Ausstattungsvarianten. Außerdem ist ein Onboard-WiFi verfügar, dass sich mit allen bekannten Endgeräten verbinden lassen soll.

Fotos: Bentley

Bentley Continental aller Generationen stehen im Classic Driver Markt zum Verkauf.