Diese 10 Frischluft-Ferraris kosten weniger, als Sie denken

Offene Ferraris aus den 1990er und 2000er Jahren sind diesen Sommer das ultimative Style-Statement – und dazu noch vergleichsweise günstig zu haben: Diese zehn Spider kosten Sie kein Vermögen, versprechen aber ein Vielfaches an Fahrspass.

Auch wenn Designpuristen bei Sportwagen am liebsten zur Coupé-Form greifen: Was das Fahrerlebnis angeht, geht nichts über einen kompakten Ferrari Spider mit knackiger Handschaltung und knisterndem Achtzylinder-Saugmotor, um an einem heißen Sommerabend die kurvigen Küstenstraßen der Costa Smeralda, das bergige Hinterland von Monaco oder den Mulholland Drive in Los Angeles unsicher zu machen. Und egal ob sie einen Ferrari Mondial, 348, 355, 360 oder 430 bevorzugen – im Classic Driver Markt stehen aus jeder Baureihe einige äußerst attraktive und durchaus bezahlbare Exemplare in eleganten Farbkombinationen zum Verkauf. Hier sind unsere zehn Favoriten.

10 offene Ferraris für den perfekten Sommer

Markt | Autos
USD 88 405
USD 56 359 - 62 621