Die Geschichte dieses Porsche 911 ST ist ein veritabler Krimi!

Sie lesen gerne Kriminalromane und haben ein Herz für alte Renn-Porsche? Dann wird Sie das neue Buch von Thomas Imhof begeistern: Der Classic-Driver-Autor erzählt darin die spannende Detektivstory eines Porsche 911 ST mit großer Renngeschichte, der nur knapp der Schrottpresse entging.

Schon im April 2016 berichtete Thomas Imhof bei Classic Driver über die atemberaubende Geschichte des gelben Porsche 911 ST 2.5 mit Chassisnummer "911 230 0538": Im Jahr 1972 als eines von nur 24 Exemplaren für den Kundensport gebaut, startete der ST im Sommer 1972 mit seinem Besitzer Michael Keyser und dem noch unbekannten Rennfahrer Jürgen Barth für das amerikanische Toad Hall Racing Team in Le Mans – und holte den GT-Klassensieg. Auch bei der Targa Florio und am Nürburgring konnten sich Fahrer und Auto gute Platzierungen sichern. Neben seinem Rennsport-Engagement war der kanariengelbe Porsche im Nebenjob als Kamerawagen für den Kultfilm "The Speed Merchants" im Einsatz. Doch Mitte der 1970er Jahre wurde der ST nach Amerika verkauft und nach kurzen Rennerfolgen in einen Straßensportwagen umgebaut. Nach einem Unfall fristete der schrottreife Le-Mans-Sieger sein Dasein in einem Schuppen in Kalifornien. Erst 37 Jahre später wurde er dort von zwei Schweizer Sammlern wieder entdeckt, die das Wrack nach Europa holten und mit Hilfe von Porsche Classic wieder auferstehen ließen.

Zusammen mit Michael Keyser und Jürgen Barth hat Autor Thomas Imhof die Detektivstory um den Porsche 911 ST nun in Buchform gebracht: Der knapp 200 Seiten umfassende, bei Delius Klasing erschienen Bildband liest sich so spannend wie ein Krimi – und entführt seine Leser mit vielen historischen Aufnahmen und Zitaten noch einmal in die goldene Epoche des Porsche-Rennsports. Als Zugabe liegt dem Buch übrigens noch eine DVD mit dem Film "The Speed Merchants" bei.

Das Buch "Porsche 911 ST 2.5 - Kamerawagen, Le Mans-Sieger, Porsche-Legende" von Thomas Imhof ist bei Delius Klasing erschienen und kann im Webshop des Verlags bestellt werden.