Das erwartet uns beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2018

Der weltweit glamouröseste und prestigeträchtigste Concours, der Concorso d’Eleganza Villa d’Este, kehrt vom 25.-27. Mai an den Comer See zurück. Und mit ihm die Aura von „Hollywood am See“ – der Inbegriff von Opulenz und Grandezza....

Die Stars

Wie die Zeit vergeht! Gerade erst haben wir die Tour Auto und die Mille Miglia genussvoll „verdaut“, steht mit dem Concorso d’Eleganze Villa d’Este schon das nächste Klassiker-Highlight auf dem Programm! Also Sonnenbrille aufgesetzt und einen Aperol Spritz in die Hand, und mit einem hölzernen Riva-Boot über den Comer See stilvoll zur Anlagestelle der Villa d’Este tuckern. Wo schon über 50 glorreiche Klassiker vom Ufer aus grüßen. Die zwischen dem 25. und 27. Mai ausgestellten Fahrzeuge werden in acht sehr treffend titulierte Klassen eingeteilt: „The Titans: Dirt, Dust and Danger“, „From Manhattan to Mayfair: The Golden Age of Motoring Opulence“, „Shaped by the Wind: Grandes Routières of the Art Deco Era“, „New World, New Ideas: The Story of the GT“, „Speed Meets Style: The Flowering of the Sports and the Racing Car“, „80 Years of Automotive Archaeology; Hollywood On The Lake: Stars of the Silver Screen“ und „When Sex Was Safe and Racing Was Dangerous: Formula One“.

Was für eine Ehre

Neben der eigentlichen Jury mit Präsident Lorenzo Ramaciotti, Ian Cameron, Adolfo Orsi und unserem J. Philip Rathgen wird ein Team aus ehrenamtlichen Richtern, unter ihnen Apple Chief Design Officer Sir Jonathan Paul „Jony” Ive, der italienische Designer und Agnelli-Enkel Lapo Elkann, Concorso-Stammgast Yasmin Le Bon und Quirina Louwman. Zugleich kann das Publikum für die traditionelle Coppa d’Oro Villa d’Este seine eigenen Favoriten küren. Wollen Sie noch Teil dieses automobilen Hollywood Walk of Fame sein? Noch ist es nicht zu spät, Tickets für Cernobbio zu buchen. 

Fotos: Rémi Dargegen for Classic Driver © 2018

Sie finden unsre gebündelte Berichterstattung zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2018 hier.