BMW Concept M4 Coupé: Nach drei kommt vier

Überraschung am Pazifik: Nicht erst auf der IAA in Frankfurt, sondern bereits jetzt gewährt BMW im kalifornischen Pebble Beach einen Ausblick auf den nächsten M3 – der nach neuer Logik BMW M4 heißen wird.

Groß war der Aufschrei, als BMW verkündete, das BMW 3er Coupé in Zukunft als eigenständige 4er-Reihe verkaufen zu wollen. Was würde dann aus der großen Ikone, dem BMW M3? Doch die Bayern machten ernst – und zeigen nun in Kalifornien eine seriennahe Studie des ersten M4 der Firmengeschichte. Das Design des Coupés hebt sich noch deutlicher von der Serie ab, dramatisch gestylte Elemente aus dem Carbon-Werstoff CFRP, ein dominanter „Power Dome“ und große Lüftungskiemen an den Flanken sorgen für einen aggressiven Auftritt. Zur Leistung des neuen BMW M4 gibt es bisher noch keine Informationen. Die Serienversion soll im Januar 2014 ebenfalls in den USA debütieren – dann allerdings im etwas weniger malerischen Detroit.