Bentley Bentayga Super Deluxe – Mulliner macht’s möglich

Bentley hat seine Abteilung für Individualisierungen damit beauftragt, eine limitierte Mulliner-Auflage des Über-SUV-Bentayga zu konzipieren. Und folgt damit dem Beispiel von Aston Martin und dem dortigen Werksveredler „Q“...

Champagner steht immer kalt

Wem ein serienmäßiger Bentayga noch nicht edel genug erscheint, kann nun über die Bentley Feinkostabteilung Mulliner das große SUV mit Luxusattributen aller Art weiter aufwerten. Auffälliger als die im übrigen nur optional angebotene Zweifarben-Lackierung der Karosserie präsentiert sich das ebenfalls zweifarbig gestaltete und am Armaturenbrett von einer goldenen Tourbillon Breitling gekrönte Interieur. Die Ledersitze mit Rautensteppmuster sind vorne in einem dunklen, hinten dagegen in einem cremefarbigen Ton gehalten. Auch die eingenähten „Mulliner“-Schriftzüge und die Kontrastnähte variieren im Farbton. Exklusive Ombré Walnussholzeinlagen komplettieren das behagliche Ambiente, zu dessen serienmäßigen Spezialitäten auch noch ein Flaschenkühler und ein beleuchtetes Kühlfach mit passenden Cumbria Kristallgläsern zählen. Stellen Sie nur sicher, dass die Gläser sicher stehen, sorgt doch auch bei diesem Luxuslaster der 608 PS starke 6.0 Liter W12 für einen Schub, der dem 2,4 Tonner das Prädikat „schnellstes SUV der Welt“ eingebracht hat.

Fotos: Bentley