Bonhams kündigt Markenauktion im Mercedes-Benz Museum an

Aufbauend auf dem Erfolg der Aston-Martin-Werksauktionen in Newport Pagnell und dem Rekorderlös für den Mercedes W196 erweitert Bonhams seinen Terminkalender nun um eine Markenauktion im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart.

Mit einem Auktionsangebot von bis dato 40 bedeutenden Automobilen der Marke mit dem Stern (weitere Bewerbungen sind aktuell noch erbeten), steht die gemeinsame Auktion für das jüngste Kapitel der erfolgreichen Partnerschaft zwischen dem britischen Auktionshaus und der Klassiksparte des Stuttgarter Autobauers. Die Zusammenarbeit begann bereits Anfang der Neunzigerjahre und gipfelte mit dem Weltrekorderlös von 19,6 Millionen Pfund für Fangios ehemaligen Mercedes-Benz W196. Der Grand-Prix-Rennwagen wurde letztes Jahr beim Goodwood Festival of Speed ​versteigert.

Die Gemeinschaftsauktion im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart findet am 12. Juli 2014 statt.

Wer nicht so lange warten kann, findet zahlreiche klassische Mercedes-Benz im Classic Driver Markt – zum Kaufen, versteht sich.