1966 VW T1

Samba Bus - Completely restored!

Summary

  • Year of manufacture 
    1966
  • Mileage 
    7 664 km / 4 763 mi
  • Car type 
    Other
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    Weiß / Rosa
  • Interior colour 
    White
  • Number of doors 
    5
  • Number of seats 
    more
  • Location
  • Exterior colour 
    Other
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    44 PS / 33 kW / 44 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- Original Samba bus
- Delivered new to California
- Fully restored
- Certificate of Volkswagen Classic
- Registered by the current owner in Germany since 2014

Vehicle history:

"Special eight-seater model"; that was the official Volkswagen description for this model. Shortly after its introduction, people started to call this bus "Samba-Bus" - perhaps because they felt that it had something in common with the light-hearted Samba dance.
The optical characteristics of the "Samba" are its classy all-round glazing including the side-mounted, the tinted roof windows, the tasteful two-tone paintwork, the elegant two-tone interior, the large folding sunroof and numerous chrome trimmings. Thanks to this luxurious equipment, this model is still associated with vacation, relaxation and sunshine.
This T1 Samba has been carefully restored and painted in contemporary pink with white. This Samba bus was originally delivered in the rare single-color Lotus White paint. It is in excellent technical and optical condition and is still waiting to be used for relaxation, vacation and sunshine.

- Original Samba Bus
- Ausgeliefert nach Kalifornien, USA
- Komplett restauriert
- Geburtsurkunde von Volkswagen Klassik
- Seit 2014 auf den letzten Besitzer in Deutschland zugelassen

Fahrzeughistorie:

"Achtsitzer-Sondermodell"; so lautete die offizielle VW-Bezeichnung. Doch der Volksmund taufte ihn schon kurz nach seiner Vorstellung auf den schönen Namen "Samba-Bus" - vielleicht, weil ihn mit dem damals aktuellen Samba-Tanz das Leichte und Unbeschwerte verband.
Optische Kennzeichen des "Samba" sind seine noble Rundum-Verglasung einschließlich der seitlich angebrachten, die getönten Dachfenster, die geschmackvolle Zweifarbenlackierung, die elegante zweifarbige Innenausstattung, das große Faltschiebedach sowie zahlreiche Chrom-Verzierungen. Dank dieser luxuriösen Ausstattung wird dieses Modell bis heute mit Urlaub, Erholung und Sonnenschein assoziiert.
Dieser T1 Samba wurde behutsam restauriert und in zeitgenössischem Rosa mit Weiß lackiert. Ursprünglich wurde dieser Samba Bus in der seltenen Einfarb-Lackierung Lotus Weiß ausgeliefert. Er ist technisch und optisch in einem hervorragenden Zustand und wartet nach wie vor auf den Einsatz für Erholung, Urlaub und Sonnenschein.